Liebe DreambooksPro-Familie,

Der globale Ausbruch von COVID-19 betrifft uns alle. Alle Bereiche der Gesellschaft versuchen nun, sich an die neue Realität, in der wir leben, anzupassen. Wir befinden uns gemeinsam in diesem Kampf, und deshalb ist es die Verantwortung aller, geeignete Vorkehrungen zu treffen, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus einzudämmen.

Da täglich neue Fälle auf der ganzen Welt auftauchen, auch in Portugal, wo wir ansässig sind, möchten wir Ihnen sagen, dass wir uns weiterhin verpflichtet fühlen, Ihnen allen einen außergewöhnlichen Dienst zu erweisen. Zu diesem Zweck wurden zusätzliche Präventivmaßnahmen ergriffen, um nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch alle unsere Kunden zu schützen:

- DreambooksPro wird nicht an Veranstaltungen teilnehmen, die von anderen organisiert werden, und alle von DreambooksPro organisierten Veranstaltungen werden ausgesetzt;

- Alle persönlichen Besuche im DreambooksPro-Hauptquartier wurden abgesagt und durch Besprechungen über Skype oder einen anderen digitalen Kanal ersetzt;

- Alle unsere Mitarbeiter arbeiten jetzt aus der Ferne (Home Office), wenn ihre Arbeitserlaubnis vorliegt, und diejenigen, deren Aufgaben es erfordern, müssen alle externen und internen Richtlinien befolgen. Neben den üblichen Verfahren wie regelmäßiges Händewaschen, der Verwendung von Desinfektionsgel, dem Mindestabstand von einem Meter zwischen den Mitarbeitern, wird auch die tägliche Temperaturkontrolle aller Mitarbeiter, die sich am Arbeitsplatz aufhalten müssen, umgesetzt;

- Alle persönlichen Kontakte wurden durch Videokonferenzen ersetzt, und die Reisen zwischen den Abteilungen, einschließlich der Produktion, wurden auf das unbedingt notwendige Maß reduziert;

- Unser Kundendienst- und Verkaufsteam steht Ihnen über die üblichen Kanäle und Zeitpläne zur Verfügung und ist bereit, Ihnen bei der Anpassung Ihres Unternehmens an diese herausfordernden Zeiten zu helfen.

Die Produktion Ihrer Produkte wird weiterhin unter allen von der WHO verabschiedeten und intern umgesetzten Sicherheitsstandards erfolgen, aber es kann Einschränkungen bei der Auslieferung von Bestellungen geben, da wir von den Präventivmaßnahmen der Spediteure und der Länder selbst abhängig sind. Das aktuelle Bild ändert sich täglich, und wir behalten alle neuen Entwicklungen im Auge, so dass Sie die Ersten sind, die wissen, ob sich etwas ändert.

Wir können nur an Sie appellieren, allen Hinweisen der zuständigen Behörden zu folgen und sich in Sicherheit zu bringen, damit wir gemeinsam diese Herausforderung schnell bewältigen können. Wir sind sicher, dass wir diesen Kampf gewinnen werden.